Dokumentarfilm, 4K, stereo, Farbe, 39 min.

Der Schneider der Präsidenten (2024)

Maxmilian Grünfeld sprach Jiddisch, lebte in der Tschechoslowakei, verlor seine Familie in den Konzentrationslagern der Nazis und hatte keine Geschäftserfahrung. Martin Greenfield lebt auf Long Island, spricht Englisch, schneidert Anzüge für US-Präsidenten und betreibt ein Maßkonfektionsimperium mit Kunden und Freunden aus der High Society.

Es ist ein und derselbe Mann, der heute eine 95-jährige Modelegende, Schneider für US-Präsidenten und Stars und ein Lebemann der Stadt ist. „The Presidents‘ Tailor“ erzählt die Geschichte eines Mannes, der  entgegen aller Widerstände von Maxmilian Grünfeld zu Martin Greenfield wurde und wie er sich nun mit seinem eigenen Vermächtnis auseinandersetzt.

Unterstützen Sie uns bei der Endfertigung von „Der Schneider der Präsidenten“ durch eine steuerlich-absetzbare Spende. Falls Sie keine Spendenbescheinigung benötigen können Sie die Filmemacher direkt unterstützen. 100% Ihres Beitrags fließt in die Endfertigung und Auswertung des Films. Danke!

Buch und Regie Rick Minnich
Buch / Recherche Peter-Hugo Scholz (1954-2019)
Kamera Tom Bergmann, Anne Misselwitz
Zusätzliche Kamera Ian Moubayed, Rick Minnich
Drone-Operator Tom Bergmann, Rick Minnich
Ton Nikola Chapelle, Sebastian Löffler
Zusätzlichen Ton Rick Minnich, Mustafa Mirza
Sound Design/Mischung André Klar, Frieder Wohlfarth
Sound Design Assistenz Manuel Schmieder
Geräusche/Mischung Soundscape Studios, Leipzig + D-Facto Motion, Leipzig
Komponist Michael Mühlhaus
Musik Mastering Stefan Flad/Red Kitchen
Schnitt Mike Brandin, David Schöley
Color Grading David Schöley, Martin Schröder
Dolmetscher Steve Naumann
Produzenten Mike Brandin (InOneMedia), Rick Minnich
Associate Producer David Sterling
Produktionsleiterin Carolin Redenz (InOneMedia)
Redaktion (MDR) Matthias Morgenthaler
Fiscal Sponsor From the Heart Productions
Crowdfunding Seed & Spark
Weltvertrieb New Docs